News

Das Internationale Frauen*Theater-Festival
findet vom 27.09. bis 30.09.2018 statt.

* PDF-Programm-
Download >>
*

* Workshop-Anmeldung hier *

Letzte Änderung
September 20. 2018 13:29:41
Sitemap & Druckversion

FORUM Female body in performance

Sa. 29.9.18, 15-17Uhr

Das Festival bietet dieses Jahr ein Forum, eine Gesprächsrunde mit Expert*innen aus den Bereichen Tanz und Performance. Es schafft den Raum für Frauen sich über ihre Erfahrungen, Erfolge und auch über Herausforderungen auszutauschen. Interessierte sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

In der Darstellenden Kunst, in der Arbeit mit (physischem) Theater und (expressivem) Tanz, verstehen Frauen ihre Körper, nehmen diesen wahr, erkennen die Potenziale und lernen sich so wertzuschätzen wie sie sind. Dieses Recht wurde in der Vergangenheit durch Kontrolle über den Körper der Frau, meist als Reproduktionsort, beschnitten und genommen.

Wie kann darstellende Kunst feministische Bildungsprozesse eröffnen, um Frauen weiteren Raum zugeben, sich gesellschaftspolitisch zu emanzipieren? Wie steht es um Chancengleichheit oder Chancenvariationen für Frauen in unserer Gesellschaft?

Auf dem Weg zur Positionierung setzen Frauen und Künstler*innen sich mit Veränderungen auseinander. Mithilfe der Mittel von Theatertechniken und Kunstaktionen werden sie motiviert, diesen Weg aktiver zu gestalten und Körper neu zu definieren.

Zum Gespräch eingeladen sind Barbara Santos (Theatermacherin, Direktorin von KURINGA), Prof. Dr. Ciane Fernandes (Professorin am Postgraduierten Programm für darstellende Künste und der Theaterschule der UFBA),Katrin Feldermann (Vertretungsprofessur SRH Heidelberg und Mitgründerin von AmiGOs e.V.),Ute Bansemir (Theaterleitung bei theaterperipherie) Barbara Carvalho  (Gründerin des Frauen*Theater-Festivals in Frankfurt am Main).

Auf Englisch.