International Women‘s* Theatre Festival

Open Call

SAFER SPACES

The Feminist Culture of Peace

Theater – Livemusik – Site Specific Performances – Video-Installationen – Workshops – Symposium

Das Internationale Frauen*Theaterfestival (IF*TF) ist eine Veranstaltung um die Position und Perspektiven von Frauen* im zeitgenössischen Theater zu stärken, die Auseinandersetzung mit Geschlechtergleichheit auf einem kulturellen Level zu führen und zur Etablierung eines Weiterbildungsangebots zur Professionalisierung für Theatermacher*innen. Seit 8 Jahren schafft dieses Festival wichtige Impulse zur Stärkung feministischer Projekte auf Landes- und Bundesebene. Als Teil des Magdalena-Project-Netzwerks sind wir international vernetzt und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dieses Netzwerk in der freien Szene in Deutschland zu etablieren.

IF*TF
2024

Für das vielfältige Programm suchen wir künstlerische Antwortmöglichkeiten für ein vielfältiges Publikum. Wir interessieren uns besonders dafür ob sich euer Projekt auf unser diesjähriges Thema bezieht, so zum Beispiel auf folgende Punkte:

  • Feministische Perspektiven in der Friedens- und Konfliktforschung;
  • Welche künstlerische Strategie oder Methodologie haben Theaterschaffende und Künstler*innen in den letzten Jahren entwickelt, um ein gewaltfreies Arbeitsumfeld zu schaffen?
  • Wie gehen  Künstler*innen mit Konflikten um?
  • Wie schaffen Regisseur*innen, Autor*innen, Schauspieler*innen, Musiker*innen eine solidarische und sichere Zukunft für Frauen*?

WIR SUCHEN:

  • Theateraufführungen und Performances
  • Performances im öffentlichen Raum – z.B. Audiowalks, site-specific-performances etc.
  • Workshopleiter*innen in Darstellender Kunst und Musik
  • DJ*anes und Livemusiker*innen/Bands
  • Video-Kunst, Kurzfilme, Video-Installation etc. für unser Format “Pandora’s Box”
  • Beiträge zu unserer Gallerie – zB. Fotografie, Gemälde etc.
  • Beiträge zum Thema für unser Symposium
  • Teilnehmer*innen für die Festival-Residenz (Übernachtung und Verpflegung inklusive) – 16. bis 22. September 2024 – Sichert Euch eine der begrenzten Künstler*innen-Residenzen vor Ort während des Festivals!

DEADLINE: 05. 07. 2024

Bewerbt euch dazu unten im Formular.
Rückfragen an:
info@iftf-frankfurt.com

Die Bewerbungen werden in einem laufenden Auswahlverfahren bis einschließlich 5. Juli 2024 angenommen. Bis spätestens 31. Juli wollen wir allen Bewerber*innen Rückmeldung geben.

Wir freuen uns auf vielfältige feministische Beiträge, Forschungen, Produktionen und feministischen Gedanken!

Es Die Bewerbungsfrist ist 05.07.2024. Bitte Bewerbungen fristgerecht einreichen.

Sendet uns folgende Bewerbungsunterlagen

  • Aufführungsbeschreibung (eine DinA4-Seite)
  • Presseinformation (max. 400 Zeichen)
  • Anschauungsmaterial (2-3 Fotos)
  • vollständiges Videomaterial (als Link),
  • Technical Rider
  • Kostenplan.

    Die Bewerbungsfrist ist 05.07.2024. Bitte Bewerbungen fristgerecht einreichen.

    Bitte beachte die Informationen in der PDF-Datei und sende uns deine Bewerbungsunterlagen:

    [DEUTSCH] – OPEN CALL – Pandora’s Box (.pdf)

      [honeypot website]