CLOWN SEIN

CLOWN SEIN– LEBEN leben

– Ann Dargies

„Es ist der Körper, durch den Clown spricht, und es ist die Stimme der Seele, der die Schauspielerin im Clown Ausdruck verleiht.“

In ausweglosen Zeiten Clown sein ist eine Haltung und eine Spielweise zugleich. Clown ist Viele, ist Respekt und Achtsamkeit, ist zugewandte absolute Offenheit für den Moment von Begegnung. Audré Lorde hinterließ uns den Gedanken, trotz aller Unterschiedlichkeit Verbundenheit in Zeiten der Hoffnungslosigkeit zu erproben, sich ihr zu stellen und ihr die Gesten des In-Verbindung-Gehens gegenüberzustellen. Reizt dich diese Herausforderung? – Wenn ja, dann tun wir es! Widmen wir uns diesem Anliegen, nähern wir uns dem Clown sein an und gehen wir mit unseren Gesten der Verbundenheit in den öffentlichen Raum!

Hinweis: Es wird eine Verfügbarkeit zur Teilnahme an beiden Tagen des Workshops verlangt.

www.theatertransit.de

 

🗓️ Datum | Sa., 23.09. – So., 24.09.

Zeit | 10h-13h  &  11h-14h

📍Ort |  Groove Dance Studio & Beduinenzelt

🎟️ Gebühr | 50€

👥 Teilnehmer*innen |  max. 20 Personen

🌍 Sprache | Deutsch

  • BIOS:

    Ann Dargies

    wurde 1952 in Deutschland geboren und ist seit 40 Jahren Freie Theatermacherin. Seit 1989 ist sie  Gründerin sowie künstlerische & betriebliche Leitung der Theater Transit GbR sowie Gründerin und gemeinsam  mit jüngeren Kolleginnen Co-Leitung der Schule für Clown- und Ensembletheater  in Wien &  Darmstadt. Außerdem ist sie im  Vorstand der Freien Theaterszene e.V. Darmstadt. Sie arbeitet mit Kolleg*innen in Deutschland, Österreich, dem Iran, Estland, Polen sowie mit diversen Verbänden der hessischen und bundesweiten freien Szene zusammen. Ihre Schwerpunkte sind die Bühne, das Politische Theater, Ortsbespielungen,  Aktion und Interaktion  im öffentlichen Raum, Clownstheater und Choreografisches Theater nach Tadeusz Kantor – immer Theater, das berührt.

Hourly Schedule

mehrtägige Veranstaltung

10:00 - 13:00
Tag 1
Groove Dance Studio
11:00 - 14:00
Tag 2
Beduinenzelt

Date

Sep 23 - 24 2023
Expired!

Location

GROOVE DANCE STUDIO
Category

CLOWN SEIN

CLOWN SEIN– LEBEN leben

– Ann Dargies

“It is through the body that a clown speaks, and it is through an actress voice and soul that a clown delivers expression.”

In desperate times, being a clown is an attitude and a game at the same time. Clown means many things, it means respect and attentiveness, it means an absolute openness at the moment of encounter. Audré Lorde left us with the idea of testing connectedness in times of hopelessness despite all differences, of facing it and confronting it through coming-together gestures. Are you excited by this challenge? – If so, let’s do it! Let’s dedicate ourselves to this cause, let’s approach being a clown and let’s go into the public space and create a connection with our gestures!

Note: Availability to attend both days of the workshop is required.

www.theatertransit.de

🗓️ Date | Sa., 23.09. – Su., 24.09.

Time | 10h-13h & 11h-14h

📍Location | Groove Dance Studio & Beduinen Tent

🎟️ Cost | 50€

👥 Participants* | max. 20 people

🌍 Language | German

  • BIOS:

     

    Ann Dargies

    was born in Germany in 1952 and has been a freelance theatre maker for 40 years. Since 1989 she has been founder and artistic & operational director of Theater Transit GbR. She is also founder and o-director of the Schule für Clown- und Ensembletheater in Vienna & Darmstadt together with younger colleagues. Besides that, she is on the board of  Freie Theaterszene e.V. Darmstadt. She works with colleagues in Germany, Austria, Iran, Estonia, Poland and with various associations of the Hessian and national independent scene. Her main focus is on the stage, political theatre, local performances, action and interaction in public spaces, clown theatre as well as choreographic theatre according to Tadeusz Kantor - always theatre that touches.

Hourly Schedule

multi-day event

10:00 - 13:00
Day 1
Groove Dance Studio
11:00 - 14:00
Day 2
Beduinen Tent

Date

Sep 23 - 24 2023
Expired!

Location

GROOVE DANCE STUDIO