Ein Projekt von

Elektronische Musik Irinski

Irinski verwandelt den Abend durch verschiedenste Musikstile wie Sinti-Chanson, Kosaken-Pop, trans-sibirischen Indie sowie Orient- und Balkan-Beats. Von Paris bis nach Persepolis, von Berlin bis zum Baikal ist Irinski immer auf der Suche nach kritischen, queeren und feministischen Beats. Mit diesen trrreibenden und rrrebellischen Tönen möchte Irinski mehr Vielfalt in die üblichen Hörgewohnheiten bringen und dabei nicht nur musikalische Grenzen überwinden. Made with luv – für offene Ohren und Herzen!

Irinski ist eine DJ*ane aus Mainz, die sich in feministischen, queeren und kritischen Räumen wohlfühlt. Sie hat mehrere Jahre in der ehemaligen Sowjetunion gelebt und möchte hören lassen, dass es feministische, queere und kritische Künstler*innen aus Russland, der Ukraine, dem Libanon, Saudi-Arabien, Israel, etc. gibt.

https://www.facebook.com/SchlachthofWiesbaden/videos/697538251074855/

Datum

Sep 24 2020
Vorbei!

Uhrzeit

21:30

Veranstaltungsort

Musikbühne protagon
Orber Str. 57, 60386 Frankfurt am Main
Keine Kommentare vorhanden

Sorry, die Kommentare sind im Moment geschlossen.