Ein Projekt von

Exchanging Doubts

Workshop mit Cristina Castrillo und Bruna Gusberti

In diesem Workshop stellst du eine kleine Szene vor, die nicht länger als 3 Minuten dauert. Die Übungen, die der Workshop vorschlägt, sollen nur ein Anreiz sein, um dich mit deiner Arbeit (nicht) zu befassen.

Cristina Castrillo hat ihr Leben seit mehr als fünf Jahrzehnten dem professionellen Theater gewidmet: von der Gründung des Teatro Libre, einer der berühmtesten lateinamerikanischen Theaterkompanien in Argentinien in den Siebziger Jahren, bis zur Gründung des Teatro delle Radici in der Schweiz im Jahr 1980.  Sie widmet ihre ganze Kraft der Erkundung von Elementen, die die Grundlage der Ausbildung von Schauspieler*innen bilden. Um ihre pädagogischen Aktivitäten zu vertiefen, hat sie die Theatre Lab School für ausländische Schauspieler*innen gegründet. Ihre Methode stellte sie in zahlreichen Workshops vor, die sie in verschiedenen Ländern in Europa, Mittel- und Lateinamerika, den Vereinigten Staaten, Australien und Neuseeland gegeben hat, und führte bei etwa vierzig Aufführungen Regie. Im Jahr 2014 erhielt Cristina Castrillo den Schweizer Theaterpreis des Bundesamtes für Kultur (BAK). Sie gab u.a. die Bücher “Attore-Autore” (“Schauspieler-Autor”, 1990) mit ihren Aufführungsskripten bis 1989, “Trilogia dell’assenza” (“Triologie der Abwesenheit”, 2005), Hrsg. Alla Chiara Fonte, mit ihren Performanceskripten von 2001-2005 und “Tracce – la mappa di un mestiere” (“Spuren – die Landkarte eines Handwerks”, 2015 ), Hrsg. Ulivo (2015), eine Beschreibung ihres künstlerischen und methodischen Ansatzes, heraus. Sie schreibt Artikel über verschiedene Theaterthemen für Zeitschriften und Zeitungen sowie die Skripte aller Aufführungen.

Bruna Gusberti ist Schauspielerin, Pädagogin und Co-Direktorin des Teatro delle Radici. Sie hat seit 1990 an allen Aktivitäten, Aufführungen und Tourneen in der Geschichte des Teatro delle Radici teilgenommen. Sie ist Regie- und Laborassistentin von Cristina Castrillo.

Datum: Mittwoch, 15.09.2021 und Donnerstag, 16.09.2021
Zeit: 14-17 Uhr
Ort: Groove Dance Studio, Wächtersbacher Str. 76, 60386 Frankfurt
Gebühr: 30€
Teilnehmer*innen: max. 8 Personen
Sprache: englisch
Bitte mitbringen: eine kleine Szene, die nicht länger als 3 Minuten dauert

Wichtig: Der Workshop besteht aus zwei Teilen (15. und 16. September, jeweils von 14-17 Uhr), die aufeinander aufbauen. Wir bitten deshalb die Teilnehmer*innen sich für beide Termine anzumelden und diese wahrzunehmen.

Datum

Sep 16 2021
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 17:00

Mehr Info

Weitere Info

Veranstaltungsort

Groove Dance Studio
Wächtersbacher Str. 76, 60386 Frankfurt
Kategorie
Weitere Info
Keine Kommentare vorhanden

Sorry, die Kommentare sind im Moment geschlossen.

Veranstalter*innen

Gefördert von

Partner*innen