Internationales Frauen*Theater-Festival

Schoßzirkus

Schoßzirkus

– Clara Isenmann

Sie ist die Zirkusdirektorin und der Zirkus selbst. Sie ist Licht, Zelt, Orchester und verwandelt sich auch in all ihre ArtistInnen. Wenn Madame Rouge ihren magischen Rock hebt, öffnet sich darunter ein ganzes Universum.

In „Schoßzirkus” entdeckt eine junge Frau einen Zirkus unter ihrem Rock. Zu den Klängen ihres Akkordeons verwandelt sich der rote Samtrock in eine beleuchtete Manege, ein sinnlicher Zirkus des Lebens, in dem alles möglich ist. Im Strudel einer fantastischen Show tanzen die Puppen zwischen ihren Beinen, werden aus dem Hut gezaubert oder in die Manege hinein geboren. Ein magisch verspieltes Puppen-Solo von Clara Isenmann über die Kraft unserer Träume und die Macht einer jungen Frau, ihre eigene Welt zu erschaffen.

  • Puppen-Solo von und mit Clara Isenmann
  • Puppenbau: Clara Isenmann
  • Dramaturgie: Stefan Behr, Jacek Klinke. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste 

🗓️  Datum  |Samstag, 23.09.

⏰  Zeit  | 19:30 Uhr   –  Dauer  | ca. 20 min

📍  Ort  | (FOYER)  INDOOR BÜHNE – PROTAGON E.V.

🌍   Sprache  |Deutsch

👥  Teilnehmer*innen  |  n/a

🌐 Kontakt  | n/a

  • BIOS:

     

    Clara Isenmann

    ist Schauspielerin, Theatermacherin, Puppenspielerin und interdisziplinäre Künstlerin. Aktuell spielt sie bei Theater Anu, poetisches Theater im öffentlichen Raum. Sie spielte in diversen Projekten (Volksbühne, English Theatre, Ship of Fools) und verwirklicht eigene Theaterproduktionen (PAF Berlin, Karneval der Kulturen, Theaterspektakel Zürich), in denen sie auch als Autorin, Puppenbauerin und Musikerin wirkt. Mit ihren Arbeiten lädt sie in magisch-poetische Welten ein, erschafft verspielte Wesen, geht mit Theater in den öffentlichen Raum und hinterfragt Handlungsmuster. Dabei behandelt sie Fragen zu Themen wie Weiblichkeit, Lust und Transformation. Sie gründete das Theaterensemble „Büro zur Überwindung der Realität“ und das immersive Performance- und Workshop-Format „Dinner of Decadence“. Clara Isenmann studierte Physical Theatre (MA, LISPA Berlin) und Audiovisuelle Medien (BA).

Datum

Sep 23 2023
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

INDOOR BÜHNE PROTAGON