Schoßzirkus

Schoßzirkus

– Clara Isenmann

Sie ist die Zirkusdirektorin und der Zirkus selbst. Sie ist Licht, Zelt, Orchester und verwandelt sich auch in all ihre ArtistInnen. Wenn Madame Rouge ihren magischen Rock hebt, öffnet sich darunter ein ganzes Universum.

In „Schoßzirkus” entdeckt eine junge Frau einen Zirkus unter ihrem Rock. Zu den Klängen ihres Akkordeons verwandelt sich der rote Samtrock in eine beleuchtete Manege, ein sinnlicher Zirkus des Lebens, in dem alles möglich ist. Im Strudel einer fantastischen Show tanzen die Puppen zwischen ihren Beinen, werden aus dem Hut gezaubert oder in die Manege hinein geboren. Ein magisch verspieltes Puppen-Solo von Clara Isenmann über die Kraft unserer Träume und die Macht einer jungen Frau, ihre eigene Welt zu erschaffen.

  • Puppen-Solo von und mit Clara Isenmann
  • Puppenbau: Clara Isenmann
  • Dramaturgie: Stefan Behr, Jacek Klinke. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste 

🗓️  Datum  |Samstag, 23.09.

⏰  Zeit  | 19:30 Uhr   –  Dauer  | ca. 20 min

📍  Ort  | (FOYER)  INDOOR BÜHNE – PROTAGON E.V.

🌍   Sprache  |Deutsch

👥  Teilnehmer*innen  |  n/a

🌐 Kontakt  | n/a

  • BIOS:

     

    Clara Isenmann

    ist Schauspielerin, Theatermacherin, Puppenspielerin und interdisziplinäre Künstlerin. Aktuell spielt sie bei Theater Anu, poetisches Theater im öffentlichen Raum. Sie spielte in diversen Projekten (Volksbühne, English Theatre, Ship of Fools) und verwirklicht eigene Theaterproduktionen (PAF Berlin, Karneval der Kulturen, Theaterspektakel Zürich), in denen sie auch als Autorin, Puppenbauerin und Musikerin wirkt. Mit ihren Arbeiten lädt sie in magisch-poetische Welten ein, erschafft verspielte Wesen, geht mit Theater in den öffentlichen Raum und hinterfragt Handlungsmuster. Dabei behandelt sie Fragen zu Themen wie Weiblichkeit, Lust und Transformation. Sie gründete das Theaterensemble „Büro zur Überwindung der Realität“ und das immersive Performance- und Workshop-Format „Dinner of Decadence“. Clara Isenmann studierte Physical Theatre (MA, LISPA Berlin) und Audiovisuelle Medien (BA).

Date

Sep 23 2023
Expired!

Time

19:30

Location

INDOOR BÜHNE PROTAGON

Schoßzirkus

Schoßzirkus

– Clara Isenmann

She is the circus directess and the circus itself. She is the light, the tent, the orchestra and also transforms into all her artists. When Madame Rouge lifts her magic skirt, a whole universe opens up underneath.

In “Schoßzirkus”, a young woman discovers a circus under her skirt. To the sounds of her accordion, the red velvet skirt transforms into an illuminated ring, a sensual circus of life where anything is possible. In the whirl of a fantastic show, the puppets dance between her legs, are conjured out of a hat or born into the ring. A magically playful puppet solo by Clara Isenmann about the power of our dreams and the power of a young woman to create her own world.

  • Puppet solo by and with Clara Isenmann
  • Puppet construction: Clara Isenmann
  • Dramaturgy: Stefan Behr, Jacek Klinke. Supported by the Fonds Darstellende Künste

🗓️ Date |Saturday, 23.09.

Time | 7:30 p.m. – Duration | 20 min

📍 Location | (FOYER) INDOOR STAGE – PROTAGON E.V.

🌍 Language |German

👥Participants* | n/a

🌐 Contact | n/a

  • BIOS:

     

    Clara Isenmann

    is an actress, theatre maker, puppeteer and interdisciplinary artist. She currently plays at Theater Anu, poetic theatre in public space. She has performed in various projects (Volksbühne, English Theatre, Ship of Fools) and realises her own theatre productions (PAF Berlin, Karneval der Kulturen, Theaterspektakel Zürich), in which she also works as an author, puppet maker and musician. With her works, she invites us into magical, poetic worlds, creates playful beings, goes into public space with theatre and questions patterns of action. In doing so, she addresses questions around themes such as femininity, desire and transformation. She founded the theatre ensemble "Büro zur Überwindung der Realität" and the immersive performance and workshop format "Dinner of Decadence". Clara Isenmann studied Physical Theatre (MA, LISPA Berlin) and Audiovisual Media (BA).

Date

Sep 23 2023
Expired!

Time

19:30

Location

INDOOR BÜHNE PROTAGON