Ein Projekt von

IFTF 2020

Collective Empowerment Across Borders

Das IFTF 2020 soll den Charakter eines Festivals für ein interessiertes Publikum haben und gleichzeitig ein Treffpunkt für Frauen* im Theater sein. Natürlich brachte uns dieses Jahr mit einer globalen Pandemie zusätzliche Herausforderungen in unserer Arbeit und unseren Leben als Frauen* und Künstler*innen. Und dennoch ist es jetzt so weit, liebe Mitstreiter*innen und Leser*innen: Das 4. Internationale Frauen*Theater-Festival findet statt!  Denn: Wir haben nicht aufgegeben, dieses Programm  auf die Beine zu stellen – und es  sogar durch ein  Livestreaming erweitert, das  auch die unter uns erreichen wird, die in diesem Jahr leider nicht physisch dabei sein können. Wir wollen inspirieren und ermutigen und fordern daher dazu auf,  die feministische Auseinandersetzung  auch in der jetzigen Situation nicht aufzugeben, sondern sie künstlerisch zu gestalten und zu durchleben.

Deswegen sind auch in diesem Jahr Theatermacher*innen und Performer*innen an 4 Tagen auf dem Gelände von protagon e.V. präsent, stellen ihre Arbeit und ihre Positionen dar, diskutieren und leiten Workshops und sind im  Austausch mit dem Publikum, geladenen aktiven Frauen* aus Wissenschaft, Kunst und Kultur – und mit euch!

Denn beim 4. IFTF steht das Thema „Collective Empowerment  Across  Borders“  im Zentrum und kreiert unseren gemeinsamen Raum: einen Freiraum zur gegenseitigen Bestärkung, geopolitische, geschlechtssozialisierte und altersbezogene Grenzen in uns aufzuspüren und über diese Beschränkungen hinauszugehen – künstlerisch forschend und kreativ umsetzend was (uns) bewegt.

Und dazu seid ihr alle herzlich willkommen!

Bárbara Luci Carvalho und das IFTF-Team

 

Covid-19 Schutz-Maßnahmen

Aufgrund der Pandemieregelungen ist die Zahl der Besucher*innen, die sich zeitgleich auf dem Gelände aufhalten kann, limitiert. Der Verein protagon e.V. regelt den Ein- und Ausgang. Abstandsmarkierungen und Hinweise weisen auf die Einhaltung entsprechender Maßnahmen hin. Das Internationale Frauen*Theater-Festival ist eine Veranstaltung mit festen Sitzplätzen in mehreren Bereichen auf dem Gelände. Wenn ein Bereich voll ist, bitten wir die Besucher*innen, in einem anderen Bereich Platz zu nehmen. Es gibt bei den Aufführungen KEINE STEHPLÄTZE.

Für einen sicheren und schnellen Einlass füllt doch bitte bereits im Vorfeld einen Registrierschein aus. Den könnt ihr bequem auf unserer Website downloaden:

https://iftf-frankfurt.com/covid-19-schutzmassnahmen/

September 2020

Oktober
27 Sep
11:45
protagon Kulturgelände

Mamas

27 Sep
20:30
Hauptbühne Outdoor protagon

WAX-en