Ein Projekt von

Save the date!

Do. 26.9. – So. 29.9.2019

Wir sind Frauen* jeglicher Couleur sowie sämtlichen Alters und verschiedener Vorlieben und Werte. Bei aller Vielfalt haben wir jedoch das Wichtigste gemein: die Entscheidung unseren weiblichen Körper voll in Besitz zu nehmen, ihn neu zu kreieren und die sozialen Strukturen, die ihm aufgezwungen wurden, zu hinterfragen.

Über uns

Wir suchen dich!

Das Internationale Frauen*Theater-Festival in Frankfurt ermutigt Frauen* dazu, ihre Rolle im Theater der Zukunft zu teilen. Auch dieses Jahr laden wir wieder weibliche* Künstler*innen dazu ein, mit ihrer künstlerischen Arbeit zu unserem Programm beizutragen. Theatermacher*innen und Performer*innen werden an 4 Tagen auftreten, Workshops geben und im Austausch mit dem Publikum und mit weiteren geladenen wissenschaftlichen, sozial aktiven und anderweitig engagierten Frauen* diskutieren und gemeinsam erleben.

Für das Jahr 2019 haben wir das Thema „Collective Empowerment“ gesetzt. Im Prozess nähern wir uns künstlerisch der Herausforderung an, wie die Dynamik von Machtverhältnissen verändert werden können. Das Hauptziel ist, feministische Initiativen in Darstellender Kunst zu stärken: u.a. die Etablierung eines nachhaltigen, internationalen Theaterprojekts, das sich der Sichtbarkeit von Frauen* im Theater und performativer Kunst auf Dauer widmet.

Bewerbungsfrist: 30.08.2019

Pre-Events

Samstag, 3.8.2019
18:00 – 20:00 Uhr

Politisches Frauen*Café

Das Politische Frauen*Café gibt Frauen* mit Migrations- und Fluchthintergrund die Möglichkeit, sich mit politischen Themen in einer offenen, solidarischen und vertrauten Atmosphäre auszutauschen. Auf der Sommerwerft beschäftigen wir uns anhand von Gruppendiskussionen mit den Themen Empowerment und Solidarität.

Veranstaltungsort:
Sommerwerft Festival

Mehr Infos

Samstag, 24.8.2019
17:00 – 21:30 Uhr

Frauen*.Macht.
Kultur.

In Frankfurt gibt es eine Vielzahl interessanter und engagierter feministischer Kultur-Initiativen. Aktuelle Debatten im Kulturbereich zeigen, wie wichtig Vernetzung und Austausch ist. Hier sollen jüngere und etabliertere Initiativen einem breiten Frankfurter Publikum vorgestellt werden, um Netzwerkarbeit zu ermöglichen und die Sichtbarkeit zu fördern.

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Frankfurt

Freitag, 13.9.2019
19:00 – 19:30 Uhr

CORPUS MUNDI – A woman across borders

Eine Brasilianerin erzählt dem Publikum Geschichten und Erinnerungen von ihrem Körper und seinem schwarzen weiblichen Erbe. Sie bringt eine biografische Erzählung mit, die Geografien, ästhetische Grenzen und Bewegungen über private Erfahrungen und öffentliche Verpflichtungen hinaus überschreitet. Diese Aufführung ist eine Einladung an alle, die das Verständnis zwischen Lebewesen teilen möchten.

Veranstaltungsort:
KNOT – Magdalena München 2019

Samstag, 14.9.2019
22:00 – 06:00 Uhr

Goethe Gönn Dir! Vol.13

Auch in den Semesterferien gönnen wir es uns und veranstalten zu Gunsten des Internationales Frauen*Theater-Festivals eine Goethe Gönn Dir-Soliparty. Wir freuen uns, gemeinsam mit euch allen den 14.09. ab 22 Uhr zu einer magisch verzauberten Nacht zu verwandeln. Also #savethedate und erscheint zahlreich, trinkt und tanzt mit uns! Unter allen, die die Veranstaltung auf Facebook teilen und liken werden 3×2 Gästelistenplätze verlost!

Wie immer sind wir auch dieses Mal auf eure Hilfe angewiesen. Wir suchen für alle Schichten noch helfende Hände. Wie immer gibt es freien Eintritt und Freigetränke. Der Abbau wird mit 12,50 € die Stunde vergütet. Trag’ dich jetzt in unsere Helfer*innen-Liste ein!

Veranstaltungsort:
Café KOZ

Sonntag, 15.9.2019
15:00 – 18:00 Uhr

Magdalena Präsentationen

  • Magdalena München Saison mit Helen Varley Jamieson (NZ/DE) und Sabine Bollenbach (DE)
  • Voz Láctea – Magdalena Tarahumara mit Sylvie Marchand (FR), Claudia Urrutia (CH/FR) und Raquel Ro (SP/DE)
  • Magdalena Frankfurt Frauen-Theater-Festival mit Bárbara Carvalho (BR/DE)

Moderatorin:
Gina Saggiante (MX/DE)

Veranstaltungsort:
EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80
80336 München

Mehr Infos